MONATSSTEINE / GLÜCKSSTEINE


Januar

Granat

 

Der rote Granat wird dem Sternzeichen des Steinbocks zugeordnet. Sein blutrotes Feuer soll Lebensmut und Ausdauer geben, vor Missgeschick bewahren, Beliebtheit, Ansehen und gute Freundschaften schenken. 


Februar

Amethyst

 

Das Violett des Amethysts steht für Liebe und Treue, welche er herbeiführen und behüten soll. Er bringt nicht nur Liebesglück, sondern auch einen klaren Verstand bei Geschäften als auch beim Sport und auf der Jagd. Ebenso wie Entschlossenheit und Unternehmungsgeist und bewahrt dabei vor Furcht oder Fehlern. Für die Damen dieses Sternzeichens soll er "ihre Schönheit bewahren" und dadurch eine stetige Verehrung hervorrufen. 


März

Aquamarin

 

Von allen Edelsteinen wird er schon am längsten einem Sternbild zugeordnet und zwar dem der Fische und deshalb ist er der Glücksstein aller im März Geborenen. Er soll vor Arglist und Täuschung schützen und für Gerechtigkeit sorgen. Kunstverstand und Schönheitssinn soll er verleihen, aber auch Herz und Gemüt erheitern. Und auf Reisen verspricht er gute Fahrt und sichere Heimkehr. Außerdem steht er für eine gute Ehe und ewige Treue. 


April

Diamant

 

Der Diamant gilt als Glücksstein der im April Geborenen und ist somit dem Sternzeichen des Widders zugeordnet. Er soll Glück und Sicherheit in allen Geldangelegenheiten geben und auch zu Reichtum sowie Macht & Größe führen. Außerdem ist er ein Symbol der Liebe und zuständig für Herzensangelegenheiten (deshalb sollte man ihn links am Herzen tragen). Er gibt Zuversicht & Optimismus, Temperament und Kühnheit, aber auch Verantwortungsbewusstsein & Großzügigkeit. 


Mai

Smaragd

 

Der Stein der im Mai Geborenen - ein Symbol für immergrünes Familienglück. Seit langer Zeit dem Sternzeichen Stier zugeordnet, steht dieser Edelstein für Freundschaft, Harmonie und Offenheit, sorglose Anmut, dauernde Herzensjugend und innere Glückseligkeit. Schützt vor Schlaflosigkeit und böse Träume, hilft gegen Schwächeanfälle, erhält und kräftigt die Sehkraft. Verleiht ein gutes Gedächtnis wie auch Beredsamkeit, segnet den Wahrheitsuchenden und erleuchtet den Verstand, offenbart ihm Geheimnisse, besiegt Versuchungen aller Art. Außerdem gilt er als Garant für wachsenden Wohlstand. 

 


Juni

Mondstein oder Perle

 

Die Juni-Geborenen können zwischen Mondstein und Perle wählen. Die Perle steht für Schönheit und Liebe, was sie bis ins hohe Alter hinein bewahren soll, die Liebe zu entflammen und zu hüten und nicht nur Kummer und Sorgen fernzuhalten, sondern zu "traumhafter Glückseligkeit" führen. 

Der unter dem Schutz des Mondsteins stehende, solle stets das nötige (Silber-)Geld in der Tasche haben. Dieser sanfte Edelstein soll Ängste und Nöte vertreiben und erfolgreich Lebensmut bewahren. Er soll auch Gefühl und Zuneigung steuern, zärtliche Leidenschaften wecken und das Liebesglück behüten. Und den Künstlern - musikalisch ebenso wie in bildender Kunst - wird der Mondstein die Hand führen. 

 


Juli

Rubin

 

Ein besonderer Glücksstein für alle Juli-Geborenen! Der Rubin verleiht bzw. bewahrt Ansehen und Würde, Mut und Tatkraft, Kühnheit und Unbezwingbarkeit sowie Freiheit und Unabhängigkeit. Außerdem steht er für die ewige Liebe und bewahrt im Alter vor Verfall von Körper und Geist. 

 


August

Chrysopras oder Peridot

 

für alle Löwen! Der Chrysopras wie auch der Peridot sollen den August-Geborenen Glück bringen, innere Reife, Scharfsinn und den klaren Blick sowie Unerschrockenheit und festen Willen. Außerdem nachts böse Träume verhindern und tags freundliche Träume wahrmachen. 

 


September

Saphir

 

ist dem Sternbild der Jungfrau zugeordnet. Der Glücksbringer für September-Geborene muss ein blauer Saphir sein! Folgende Wirkungen sagt man diesem Edelstein nach: gibt Seelenfrieden, Klugheit und klare Vernunft, an ihn ist die Treue und die Tugend gebunden. Dem Saphir-Träger kann nichts fehlschlagen, sympathisiert der Stein doch mit allen blauen Himmeln und fasst deren ganze Kraft glückbringend zusammen. 

 


Oktober

Opal oder Turmalin

 

Der Opal soll den Oktober-Geborenen die Gabe verleihen, alle Tugenden mit Leichtigkeit zu erfüllen - darüber hinaus soll er sie erfolgreich machen und dafür sorgen, dass ihnen Gerechtigkeit widerfährt. 

 

Den Turmalin gibt es in vielen Farben, welche der Oktober-Geborene auswählt bleibt ihm überlassen. Grüne Turmaline sollen beruhigen, rote hingegen leidenschaftlich und lebhaft machen. Er soll die Phantasie beflügeln und neben guten Ideen auch Reichtum an Wissen und geistigen Kräften vermitteln. 

 


November

Topas oder Citrin

 

Die November-Kinder haben die Wahl zwischen dem goldgelben Edeltopas und dem gelbleuchtenden Citrin. Beide sollen einen freien Kopf machen und davor bewahren, sich unbedacht in Abenteuer zu stürzen und Verpflichtungen, Geschäfte und Liebesbeziehungen einzugehen, deren Risiken man nicht überschauen kann. Außerdem verhelfen sie zu Ansehen und Herzensheiterkeit und sollen Ausdauer geben. 

 

Der Edeltopas gilt als Talismann für Schriftsteller: Er soll Erfolg bei literarischer Tätigkeit bringen, beim Reden und Schreiben die Gabe der Konzentration und des klaren Ausdrucks in Wort und Schrift geben, das Urteilsvermögen stärken, erfinderisch machen und einen sprühenden und witzigen Geist hervorrufen. 

 

 


Dezember

Türkis oder Zirkon

 

Die Dezember-Geborenen haben wieder die Wahl: zwischen dem himmelblauen Türkis oder dem durchsichtigen, hellblauen Zirkon. Beide werden dem Schützen zugeordnet und magische Kräfte im Kampf nachgesagt.  Sie geben schnelle Auffassungsgabe und rasche Reaktion, aber auch Ausdauer und Durchsetzungskraft. Den Frauen verleihen sie Anmut und Liebreiz sowie stetige Bewunderung. 

 

 

nach oben